fbpx

Moskau verlängert Ausgangssperre bis Ende Mai

Moskau greift im Kampf gegen das Corona-Virus hart durch und verlängert die Ausgangssperre bis zum 31. Mai. Zudem wird eine Maskenpflicht eingeführt.

Was geschah in fünf Jahren EAWU?

Die Eurasische Wirtschaftsunion ist mit Wirkung zum 1. Januar 2015 aus der Eurasischen Wirtschaftsgemeinschaft hervorgegangen. In den fünf Jahren ihrer Existenz hat der Staatenverbund bereits eine beachtliche Entwicklung vollzogen. Die wichtigsten Errungenschaften im Überblick.

Starkes Doppel: dena und Ukrenergo setzen auf Energiepartnerschaft

Eine „grüne“ Energiewende in der Ukraine ist möglich. Experten sagen, dass die Transformation des Sektors bis 2050 zu schaffen ist. Wir fragen dazu nach bei Vsevolod Kovalchuk, CEO des ukrainischen Energieversorgers Ukrenergo, und Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

Was bringen die Wahlen in der Ukraine?

Politologe Alexej Makarkin, stellvertretender Generaldirektor des Instituts für politische Methoden in Moskau, analysiert die Wahlen aus russischer Sicht.

Die ukrainischen Parlamentswahlen

Das Ergebnis ist noch eindeutiger als erwartet, die Herausforderungen für die neue Führung sind gewaltig.